Über mich

Karin Bergstermann

Mein Name ist Karin Bergstermann. Ich wurde 1975 in Köln geboren und wohne mit meiner Familie in Ely, Cambridgeshire, England.

Von 1995 bis 2001 habe ich in Dortmund Informatik studiert und als Dipl.-Inform. abgeschlossen. Danach habe ich einige Zeit in Bonn als Software-Entwicklerin gearbeitet.

Seit 1998 betreibe ich Familienforschung (Genealogie). Mal mehr und mal weniger intensiv. Wie es die Zeit eben zuläßt. Seit ich Kinder habe, beschränkt sich meine Forschung auf Online-Recherche.

Von 2005 bis Ende 2013 war ich Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Freier Stillgruppen (AFS). Ich habe die Ausbildung zur AFS-Stillberaterin absolviert und leitete bis November 2010 zusammen mit meiner Mentorin und Freundin Angelika Reck eine Stillgruppe in St. Augustin.

Von Ende 2006 bis 2012 war ich Medienbeauftragte der AFS. Als solche schrieb ich Briefe und Texte für die AFS und kümmerte mich um den AFS-internen E-Mail-Newsletter.

Von Mai 2007 bis April 2009 war ich 1.Vorsitzende der AFS.

Seit 2007 beschäftige ich mich mit der Geschichte der Säuglingspflege. Ich sammele und studiere zeitgenössische Erziehungsratgeber. Von den Artikeln und Texten, die ich dazu bereits veröffentlicht habe, findet ihr einige auf dieser Webseite.

Seit 2011 bin ich Mitglied der Association of Breastfeeding Mothers (ABM). 2013 habe ich die Ausbildung zum ABM Mother Supporter absolviert.

2012 Gründungsmitglied der Ely MILKS, eines örtlichen, gemeinnützigen Vereins, der in Ely eine wöchentliche Stillgruppe anbietet. MILKS steht für Mothers Implementing Lactation Knowledge and Support.

2013 Gründungsmitglied und Gesellschafterin des DAIS - Deutsches Ausbildungsinstitut für Stillbegleitung. Das DAIS ist eine gemeinnützige Unternehmergesellschaft, die in ganz Deutschland Aus- und Fortbildungen für StillbegleiterInnen anbietet. Dies dient der beruflichen Weiterqualifikation.

header photo

Du liest den Säuglingspflege-Blog gerne und findest ihn wertvoll, sinnvoll, unterhaltsam oder generell unterstützenswert?

Verpasse keine Blogartikel mehr und lies sie schon einen Tag vor allen anderen!

Unterstütze den Blog auf Patreon. Herzlichen Dank.

header photo