Säuglingspflege Blog

Wissenswertes und Kurioses aus der Geschichte der Säuglingspflege.

Über den Umgang mit Fieber

Im 18. Jahrhundert hielt man Fieber mitunter noch für eine eigenständige Krankheit. Man unterschied unter anderem zwischen hitzigem Fieber, Faulfieber, Wechselfieber, schleichendem Fieber und anhaltendem Fieber. Da man noch nicht viel über die Vorgänge im menschlichen Körper wusste und Aberglaube weit verbreitet war, gab es viele Quacksalber, die allerlei Mittel gegen Fieber verkauften. Die Medizin selbst steckte noch in den Kinderschuhen und vieles war Trial and Error.

"Aphorismen vermischten Inhalts", Teil 2

Epilepsie in einer Beschreibung von 1798 - Paulitzky §122

Beikostempfehlungen durch die Zeit: 1954

Jahresbericht der Entbindungsschule in Wien 1792

Triggerwarnung. Der folgende Bericht enthält Beschreibungen von kindlichen und mütterlichen Todesfällen.

header photo

Du liest den Säuglingspflege-Blog gerne und findest ihn wertvoll, sinnvoll, unterhaltsam oder generell unterstützenswert?

Verpasse keine Blogartikel mehr und lies sie schon einen Tag vor allen anderen!

Unterstütze den Blog auf Patreon. Herzlichen Dank.

header photo