Blog

Viewing posts tagged Geburt

Gebärstühle - ihre Varianten und ihr Verschwinden

Fehlgeburt. Wenn die Wiege leer blieb.

Der wahre Grund für den Klaps nach der Geburt

Freitags-Fundstück: Twighlight Sleep

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wollte man den Frauen die Tortur der Geburt ersparen und erfand den "Twighlight Sleep". Die Gebärenden wurden mittels Medikamenten in einen Dämmerzustand versetzt.

"Aphorismen vermischten Inhalts", Teil 2

Jahresbericht der Entbindungsschule in Wien 1792

Triggerwarnung. Der folgende Bericht enthält Beschreibungen von kindlichen und mütterlichen Todesfällen.

"Aphorismen vermischten Inhalts", Teil 1

Wie Frauen im 19. Jahrhundert die Geburt erlebten

Querschnitt hochschwanger, aus: Schultze, Lehrbuch der Hebammenkunst, 1864

Geburt aus Beckenendlage

"Früher waren Geburten aus Beckenendlage normal. Da wurde kein Bohei drum gemacht wie heute." Sätze wie diese habe ich schon häufiger gelesen. Das ist zum Teil richtig, zum Teil auch nicht. Zum einen gibt es verschiedene Varianten des Beckenendlage, zum anderen wurde früher auch um den Tod von Mutter oder Kind "kein Bohei" gemacht. Alles rund um die Geburt war halt gottgewolltes Schicksal.

Was macht die Gebärende während der Eröffnungsphase?

Erst im 20. Jahrhundert wurden die Frauen mit dem Einsetzen der Wehen auf das Geburtsbett befördert. Früher war es absolut üblich, dass sie sich frei bewegten.

header photo

Der Säuglingspflege-Blog braucht Dich!

Du liest den Säuglingspflege-Blog gerne und findest ihn wertvoll, sinnvoll, lehrreich, unterhaltsam oder generell erhaltenswert?

Unterstütze den Blog auf PATREON.

Je nach Förderstufe erhältst Du unter anderem:

  • Zugang zu exklusiven Beiträgen und Videos
  • early access zu den Blogbeiträgen
  • ein persönliches Dankeschön per Postkarte
  • die Postkarten-Sets "Kuriose Zitate", "nervige Sprüche" und "Abbildungen"

JETZT NEU:

Der Säuglingspflege-Blog ist ein privat geführtes Projekt ohne Werbung und Sponsoren. Dein Beitrag bei Patreon finanziert das Hosting, den Kauf und die Digitalisierung historischer Bücher, die Recherche, die Schreibarbeit, die Erstellung von Info-Material u.v.m.

Wir lernen aus der Vergangenheit, um die Gegenwart zu verstehen und die Zukunft zu verbessern.
Sei dabei!
Herzlichen Dank.

header photo

Gestatten?

header photo

Mein Name ist Karin Bergstermann. Ich blogge hier.