Blog

Viewing posts tagged Gesellschaft

Freitags-Fundstück: Ethnologen-Ehepaar LeVine im Interview

Wir zerbrechen uns um jeden kleinen Fehler, den wir machen, den Kopf. Das ist unnötig, sagt das Ethnologen-Ehepaar LeVine.

Entscheidung für oder gegen eine Amme

Freitags-Fundstück: OP am Baby - Narkose überflüssig

Auch Arte hat sich in seiner Reihe "Damals normal - heute Skandal" dem Thema "OP am Baby ohne Narkose" angenommen. Wie ich bereits berichtete, hielt man Babys lange Zeit für schmerzunempfindlich. Daher wurden sie bei Operationen nicht narkotisiert. Man gab ihnen lediglich ein Mittel zur Muskelentspannung, so dass sie sich nicht bewegen - und nicht weinen - konnten.

Freitags-Fundstück: Twighlight Sleep

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wollte man den Frauen die Tortur der Geburt ersparen und erfand den "Twighlight Sleep". Die Gebärenden wurden mittels Medikamenten in einen Dämmerzustand versetzt.

Die Wahl der richtigen Amme

Sterblichkeit von unehelichen Kindern

Die Wärterin

In hundert Jahren

Wie wird man eine gute Mutter?

Dazu gab und gibt es tausende Meinungen.

Gehorsam als Bedürfnis des Kindes?