Geschichte der Säuglingspflege

Wohlmeynender Rath für Aeltern

Familienleben einst und heute

Unterstütze den Blog auf

   oder   

Jetzt den Newsletter abonnieren (externer Link) und keine Beiträge mehr verpassen.

Anna Goder und ihre jüngste Tochter

Anton und Lieschen; oder: die Kinder, die sich selbst regieren wollen. 1811

12 Ausreden fürs Nichtstillen laut Pfarrer Jördensen, 1709

Geburtshelferin Charlotte Heidenreich von Siebold #femaleheritage

Roses Revolution - Gedenken an die Geburts-Traumata unserer Vorfahren

Unterricht in der ersten Klasse

Geburtshilfe in Portugal - Ein Bericht von 1798

Ein nicht näher beschriebener Dr Langsdorf schrieb 1798 auf einer Reise durch Portugal an den berühmten Geburtshelfer Friedrich Benjamin Osiander (1759-1822). Ein Jahr später veröffentlichte Osiander den Brief in seinem Buch Neue Denkwürdigkeiten für Aerzte und Geburtshelfer (S. 315 ff) mit einigen Anmerkungen versehen.

Wie sollen neugeborne Kinder getragen werden?

Göttingen 1797: ein Geburtsbericht

Ursachen für unglückliche Schwangerschaft und Verlust im Wochenbett